Vortrag & Üben: “Bewußter Atem zur Schmerzreduktion” am 13. Januar – 19 Uhr

Thema: „Atemübungen anstatt Schmerzmittel ? – Eine „Arznei“ mit positiven Nebenwirkung!“

Können Atemübungen Schmerzen lindern? – Ist es möglich mit unserem Atem Schmerzmittel zu reduzieren oder sogar unnötig zu machen? – Welche „Nebenwirkungen“ kann ich erwarten? – Wie funktioniert unsere Atmung überhaupt? – Welche Bedeutung hat sie für uns? – Und wie können wir sie noch besser für uns nutzen?

Hier werde ich Bezug nehmen sowohl auf physiotherapeutische Atemtherapie wie auf das Thema Atmung im Yoga.

Termin: Dienstag, den 13. Januar von 19.00 – ca. 20.30 Uhr

Ort: WI-Erbenheim – Katholisches Gemeindehaus Sigismundstraße im 1.Stock

Bitte mitbringen: Trainingsmatte, bequeme Kleidung, dicke Socken, kleines Kissen, ggf. Decke, Schreibsachen und Brille.

Eintritt: 20 € inkl. Skript

– Anmeldung erforderlich bis zum 13.01. Nachmittags – per Mail (graf-laubenthal(dot)t-online.de) oder Telefon (0611-80042 565). Weitere Infos in der Praxis! –