Geschäftsbedingungen

bargeldlos zahlen    

Geschäftsbedingungen – Zahlungsmodalitäten:

Als Privatpatienten prüfen Sie die Erstattungsmodalitäten Ihrer Privatkasse wie ggf. auch Ihrer Beihilfestelle. Dies gilt für Ihre Erstattungstarife genauso wie für die Akzeptanz der Rezepte, die von mir als Heilpraktikerin (PT) für Sie ausgestellt wurden.

Sie erhalten von mir zum letzten Behandlungstermin eine Gesamtrechnung über die Behandlungsserie Ihrer Verordnung.

Grundsätzlich zahlen Sie meine Leistungen zu Beginn der letzten Therapiestunde per EC-Karte  und PIN. Sie erhalten daraufhin die quittierte Rechnung inklusive Ihrer Orginal-Rezepte und selbstverständlich jeweils einer Kopie.

Terminabsagen

Bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen – mindestens 24 Stunden vorher / bei Behandlungen ab 1 Stunde*) mindestens 48 Stunden vorher ( = 2 Werktage MO-Fr), bei Behandlungen ab 1,5 Stunden*) mindestens 72 Stunden vorher (= 3 Werktage MO-FR), werden Ihnen die Kosten in voller Höhe in Rechnung gestellt. Sollten Sie eine Ersatzperson gefunden haben, kann diese selbstverständlich für Ihren Termin einspringen.

Datenschutzbestimmungen

In der Praxis werden Patientendaten sowie therapierelevante Daten in der EDV gespeichert. In der Kommunikation mit dem behandelnden Arzt – der die Verordnung zur Therapie ausgestellt hat – werden therapierelevante Daten z.B. per Behandlungsbericht je nach Situation sowie auf Anfrage des behandelnden Arztes weitergeleitet. Dies entspricht den Bestimmungen der Heilmittelrichtlinien, die die Behandlungsqualität sichern sollen.

Für den Informationsaustausch mit weiteren behandelnden Ärzten und Therapeuten, z. B. dem Hausarzt, wird eine separate schriftliche Genehmigung eingeholt.

Mehr zu dem Thema Datenschutz finden Sie HIER