Migränetherapie

Fotolia_408171_Web

zielt auf eine Vorbeugung / Milderung von Migräneattacken sowie Beseitigung von Folgeerscheinungen ab. Sie soll die ärztliche Therapie unterstützen. Es soll zu einer Unterbrechung des Schmerzzirkels kommen, um dann durch positives Erleben das Schmerzgedächnis zu beeinflussen. Angewendet werden verschiedene physiotherapeutische Behandlungstechniken mit den Zielen:

  • Entspannung
  • Mobilisation der Halswirbelsäule mit Bewegungsschulung
  • Verbesserung der lymphatischen Verhältnisse und Durchblutungssituation

Migränetagebuch und Verhaltensschulung sind wichtige Inhalte.